Die Meerestrommeln werden geschlagen

Die Meerestrommeln werden geschlagen

Die Meerestrommeln werden geschlagen

Leise Töne USA vs. China oder umgekehrt. Im Westen, soweit ich es mitbekommen habe, stillschweigen über ein Konzert weit weg von Europa, vom Dollar, vom Euro vom Krieg……

Oder ist im Westen nur die Ablenkung vom eigentlichem Geschehen was weiter im Osten stattfindet? Sicher es wird eng in und für Europa egal was nun wirklich zu erst passieren wird. denke weiterhin, und vieles spricht noch dafür es geht in eine andere Richtung, und alles hat nur einen Sinn: Nebel erzeugen.

Aber was sagen andere Medien:

Weiterlesen

Breaking News Alert : The New York Times

Breaking News Alert
The New York Times
Friday, June 24, 2011 — 10:31 PM EDT
—–

Gay Marriage Approved by New York Senate

Lawmakers voted late Friday to legalize same-sex marriage, making New York the largest state where gay and lesbian couples can wed, and giving the national gay-rights movement new momentum from the state where it was born.

The same-sex marriage bill was approved on a 33 to 29 vote. The Senate galleries were so packed with supporters and opponents that the fire marshals closed them off.

Read More:
http://www.nytimes.com/?emc=na

 

Read More:
http://www.nytimes.com/?emc=na Weiterlesen

Libyen-Invasion für Oktober geplant – infowars.com

Libyen-Invasion für Oktober geplant – infowars.com

Libyen-Invasion für Oktober geplant – infowars.com

Infowars.com erhielt alarmierende Berichte aus Militärkreisen in Fort Hood (Texas), welche von einer Bodeninvasion in Libyen spechen. Diese soll im Oktober stattfinden. Die Quelle teilte mit, dass bereits im Juli zusätzliche Spezialstreitkräfte nach Libyen verlegt werden, während die 1. Kavalleriedivison (Panzerdivison) und drei weitere Verbände im späten September bis Anfang November nach Libyen verlegt werden sollen. Die Größe der Verbände w1rd auf 12.000 Mann Kampftruppen und 15.000 Mann Kampfunterstützungstruppen geschätzt.

Die Information aus Fort Hood wurde durch mehrere Anrufe und Emails von anderem Militärpersonal bestätigt; einige geben an, dass grosse Truppenbewegungen schon im September zu erwarten wären. Unter diesen war auch ein britischer SAS-Offizier, der bestätigte, dass bereits US-Truppen (US-Army-Rangers) in Libyen anwesend sind.
Weiterlesen

Neue US-Sanktionen gegen Irans Unternehmen rufen Fragen hervor – Moskau

Das russische Außenministerium © RIA Novosti. Anton Denissow

Das russische Außenministerium © RIA Novosti. Anton Denissow

Neue einseitige US-Sanktionen gegen iranische Unternehmen – Hafenbetreiber IRI und die nationale Fluggesellschaft – rufen nach Ansicht des russischen Außenamtes ernsthafte Fragen hervor.

„Derartige Handlungen, denen die exterritoriale Anwendung von US-Recht zugrunde liegt, schaffen potentiell eine Situation, da auch russische Geschäftsstrukturen, die mit den oben genannten Unternehmen zusammenarbeiten, betroffen werden könnten“, hieß es in einer am Freitag in Moskau veröffentlichten Stellungnahme des Außenministeriums.

Weiterlesen

USA: The End

USA: The End

USA: The End

Niemand der offiziellen Mainstreamvertreter hätte jemals geglaubt, dass ein amerikanischer Finanzminister einmal ernsthaft über einen Staatsbankrott sprechen wird. Und doch hat Timothy Geithner dieses Tabu im April 2011 gebrochen. Ben Bernanke, der Chef der (privaten) US-Notenbank Federal Reserve (Fed) gestand zudem ein, dass die finanzielle Situation in den USA »irreparabel« geworden sei. Amerika kämpft also gegen die eigene Schuldenkrise.

Es gibt sieben Hauptgründe, warum die Vereinigten Staaten zahlungsunfähig sein werden. Aber dennoch ist dies kein Grund zur Trauer, denn die eigene Notenbank wird das zu verhindern wissen, indem sie einfach noch mehr Geld druckt.

Weiterlesen