Die Anschläge vom 11. September und die Neudefinition von »Verschwörungstheorie« nach Orwellschem Muster

Die Anschläge vom 11. September und die Neudefinition von »Verschwörungstheorie« nach Orwellschem Muster

Die Anschläge vom 11. September und die Neudefinition von »Verschwörungstheorie« nach Orwellschem Muster

Paul Craig Roberts

Kaum haben wir gerade einmal nicht aufgepasst, schon wurde der Begriff »Verschwörungstheorie« nach Orwellschem Muster neu definiert. Unter »Verschwörungstheorie« versteht man nicht länger ein Ereignis, das durch eine Verschwörung erklärt werden kann. Stattdessen ist damit ab jetzt jede Erklärung oder selbst jede Tatsache gemeint, die von der Erklärung der Regierung oder der ihrer Medienlakaien abweicht.

So wurden beispielsweise Internetnachrichtensendungen von Russia Today von der New York Times mit Verschwörungstheorien gleichgesetzt, weil RT Nachrichten meldete und Kommentare ausstrahlte, über die die New York Times nicht berichtete und die die amerikanische Regierung nicht gutheißt. Das bedeutet mit anderen Worten, wenn die Wahrheit für die Regierung und ihr Propagandaministerium unbequem wird, wird sie einfach neu als Verschwörungstheorie definiert, um sie als absurde und lächerliche Erklärung, die man am besten ignoriert, zu diskreditieren.
Weiterlesen

Advertisements

Nuklearer Terroranschlag am 26. Juni in Berlin?

Nuklearer Terroranschlag am 26. Juni in Berlin?

Nuklearer Terroranschlag am 26. Juni in Berlin?

Es geht seit einiger Zeit durch die Medien: der 26.06 und ein evtl Terroranschlag unter falscher Flagge. Anzehe, Antrag auf einstweilige Verfügung usw. aber was ist wenn es wirklich false flag war, wir können alle aufatmen der Gewinner: der Akteur, der Verlierer die alternative Szene. Eine Szene die (mein Eindruck) seit einiger Zeit im Wandel oder im befussten ändern begriffen ist. Nur was ist wahr?

der Artikel s. weiter unter der letzte Absatz:

Andreas von Rétyi
Nun sind es nur noch wenige Tage bis zur Fußball-WM der Frauen in Berlin. Am kommenden Sonntag findet das Eröffnungsspiel statt. Doch seit einiger Zeit scheint diese Veranstaltung von mehr als düsteren Vorzeichen überschattet. Im Internet kursieren bereits seit Wochen zahlreiche Informationen zu einem angeblich bevorstehenden Großanschlag auf das Stadion. Wird es ein zweites 9/11 geben, diesmal in Deutschland, und wird die Attacke sogar noch entsetzlicher als die Katastrophe vor zehn Jahren? Die Rede ist von einem Nuklearanschlag.
Weiterlesen

Gaddafi vows to defeat NATO

“]Supporters of Libyan leader Muammar Gaddafi attend a gathering in Tripoli, Libya, on June 17, 2011, after Gaddafi vowed to defeat the NATO alliance's attempt to oust him from power. [Xinhua/ AFP Photo]Libyan embattled leader Muammar Gaddafi vowed to defeat the NATO alliance’s attempt to oust him from power, according to a audio speech of his aired by state-run Libyan TV on Friday evening.

„This is the first time they are facing an armed nation of millions of people,“ he said. „They will be defeated, the alliance will be defeated.“

The state TV claimed that Gaddafi addressed through „a telephone call on June 17.“

His defiant speech came as the troops loyal to him and the rebels against his 42-year rule exchanged heavy fire near the western city of Zlitan and Misrata as the rebels tried to break the months long siege and push deeper into government-held territory east of the capital.

 

Weiterlesen

Mögliche EHEC-Infektionen in China sollen verhindert werden

Mögliche EHEC-Infektionen in China sollen verhindert werden

Mögliche EHEC-Infektionen in China sollen verhindert werden

In China wird derzeit an Vorkehrungsmaßnahmen gegen den EHEC-Erreger gearbeitet, um mögliche Infektionen mit der Darmerkrankung in dem Land zu verhindern.

Wie der Pressesprecher des staatlichen Hauptamtes für Qualitätskontrolle und Quarantäne, Li Yuanping, am Montag erklärte, werden alle zuständigen Behörden dazu aufgefordert, Untersuchungsanträge für den Import von frischem Gemüse aus EU-Ländern abzulehnen. Auch sollen Einreisende und Verkehrsmittel aus den von der Darmseuche betroffenen Ländern strengeren Quarantänekontrollen unterzogen werden. Zudem dürfen an Bord von Direktflügen zwischen Deutschland und China keine gefährdeten Gerichte wie etwa Salate angeboten werden.
Weiterlesen